Ergebnisdienst

 

Benutzerzugang






Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren

Kontakt / Links

Impressum
Kontakt
Links
Suche
 Racketpoint Online Shop
 
 
Faererbalbafer-Shirts TVK
 
Zehn Siegerländer Badmintontalente auf NRW Ranglisten im Mixed und Doppel!!! PDF Drucken

Zehn Siegerländer Badmintontalente auf NRW Ranglisten im Mixed und Doppel!!!

Am Sonntag den 03.07.11 fanden an zwei Orten die NRW Ranglisten im Mixed und Doppel statt. So durften die U-13 bis U-15 Spieler nach Hamm/Westfalen um ihre Rangliste beim Bc  Herringen aus zu spielen. Die ältere Altersklasse der U-17 bis U-19 Spieler gingen in Refrath bei Köln beim TV Refrath an den Start. In der AK U-13 spielte der für den TV Kreuztal startende Angelo Civitavecchia mit seinem Partner Jannik Storkebaum (DJK Saxonia Dortmund) ein hervorragendes Turnier und belegte am Ende den 4.Platz. Die AK U-15 wurde gleich von vier Siegerländer Spielern bestritten, so traten im Mixed die Paarung Max Zimmermann und Pia Bellebaum (beide 1.BC Siegen) und Vanessa Roloff (TV Kreuztal) mit Partner Jona Breitkreuz (ATV Haltern) an.

Die zwei Paarungen sollten dann auch ein kleines Finale um Platz 7/8 gegeneinander spielen, wo sie sich nichts schenkten und Roloff/ Breitkreuz am Ende den dritten Satz gegen Zimmermann/Bellebaum für sich entscheiden konnten und somit Rang 7 belegten. Das Herrendoppel U-15 bestritt Max Zimmermann mit seinem Partner Robin Gupta vom 1.BC Beuel, wobei die zwei am Ende Platz neun belegten. Im Damendoppel U-15 spielten Vanessa Roloff mit Partnerin Lena Seibert (DJK Saxonia Dortmund) und Lara Civitavecchia (TV Kreuztal) mit Partnerin Miriam Fischer (BC Phönix Hovelhof). Die Paarung Civitavecchia/ Fischer hatte ein leichtes Verletzungsproblem, Miriam Fischer verletzte sich direkt im ersten Spiel am Knie und so schafften die zwei es trotzdem noch auf einen guten achten Platz. Ihren ersten Auftritt in der AK U-15 auf NRW- Ebene hatte die Paarung Roloff/Seibert, die zwei sollten auch am Ende erst im Finale ganz knapp gestoppt werden und gegen die Nr.1 in NRW Cara Noreen Frey mit Partnerin Hannah Schiwon sich durch eine hauchdünne Niederlage von 22:20 im zweiten Satz die Silbermedaille sichern. In Refrath, in der AK U-17 spielte die Paarung Timon Eppendorf mit Partnerin Stefanie Bikard (beide TSV Burbach) ein tolles Turnier, wobei die zwei sich am Ende den elften Platz sichern konnten. Die AK U-19 wurde im Mixed von der Paarung Klaus Profus und Sonja Weyand (beide 1.BC Siegen), sowie die aus Littfeld stammende Annika Horbach mit Partner Mark Lamsfuß (jetzt beide 1.BC Wipperfeld) bestritten. Profus/ Weyand belegten am Ende einen guten zehnten Platz, während die Paarung Horbach/Lamsfuß auf dem Weg zum ersten Platz nicht zu bremsen waren und sich so die Goldmedaille sicherten. Das Damendoppel U-19 bestritten ebenfalls die Siegenerin Sonja Weyand mit Partnerin Simone  Sievering (TV Refrath) sowie die Littfelderin Annika Horbach mit Partnerin Hannah Pohl (1.BC Beuel). Weyand/Sievering erkämpften sich den siebten Platz. Die Paarung Horbach/Pohl schaffte es bis ins Finale, wobei die dann mit 21:14 und 21:9 gegen Linda Efler (TV Emsdetten) und Jennifer Karnott (Spvgg.Sterkrade-N) unterlagen und mit der Silbermedaille belohnt wurden.
 
< zurück   weiter >

Badminton TVK